wäre auch schon wenn die Vereine etwas schriftlich zur mir schicken können

dann wurde ich es hier veröffentlichen


coursewup21.10.2017  WSC Witten

zum ersten mal eine Tag & Nacht Regatta bei WSC Witten, sehr Souverän ausgeführt und hoffen das wir vielleicht nächstes Jahr mit so eine Regatta uns noch mal beglücken können.
und meine bitte, wegen zwei läuft für die Liga Fahrer ist auch ermöglicht worden, ob wohl die letzen Fahrer hatten es schon ziemlich schwer, es würde langsam dunkel..

ist nicht ganz der Tannenbaum Kurs von heute, vielleicht kann ich es nach liefern, die mittlere drei bojen waren zweimal Rückwarts fahren und es gab auch noch den dock

wie es eben üblich ist, bei so einem Kurs Haufenweise null Fehler, Gott sei dank gibt es ein Robert in jedem Verein, die es ermöglicht den zusammen zählen der Fahrpunkte und Plazierung Ermittlung zu vereinfachen.. oder erleichtern

Glückwünsche gehen an alle

die qualifizierten vereine die zur Liga Meisterschaft hinfahren dürfen sind WSC Witten, MSV Hürtgenwald, SMC SMC Oberhausen, und MSG Schleiden, es wäre schön zu wissen ob ihr dahin fahren können und wollen, bitte zeitig zusagen, falls einer verein nicht teilnehmen kann, rücken der nächste nach


KurSle_1703.09.2017  MSG Schleiden

Ja wirklich! Nach ewig langer Zeit mal wieder Regatta fahren. (3 ½ Monate nach der Letzen in Gelsenkirchen) Das ist schön, nette Leute treffen, wenn daß frühe aufstehn nicht wäre.

Aber egal. Bei 12 Grad in Hagen los und noch kälter in der Eifel angekommen. Nachdem man sich häuslich eingerichtet hatte, ging es los. Wir in Witten losen ja unsere Fahrer aus. Thorsten, Martin und ich waren an der Reihe. Nachdem ersten Durchgang für die Klasse A kam Norbert und sagte es wäre nicht so gut gewesen. Ich meinte nur, dafür waren wir doch mit 100 Punkten ganz gut. Norbert sagte nur, Martin ist doch in der Mannschaft. Ich, ach ja und da kam Martin auch schon mit dem nächsten 100ter vorbei. Und das bei dem Kurs, wo man an der Dreierkombi die letzte Boje nur erahnen konnte. Was gab es noch: Club 500 fahren. Wir waren mal wieder 4!!! Erik fuhr mit und hatte sein Flitzer überarbeitet. Muß sagen, es hat was gebracht. Colin hatte nach kurzer Zeit keine Lust mehr und legte sich auf den Rücken erstmal zum Schlafen. (Meine sein Club 500 Flitzer natürlich) Norbert fuhr einsam seine Runden, während ich das Flüsschen vom Dreck reinigte. Dann war Mittag. Wieder leckere Bratkartoffel und Steg. Mist leider nicht mehr zum Würstchen gekommen. So geht es einem, der 2 x Werksfahrer ist. …Aber wir kommen ja zu böötchenfahren oder? Die Zeit verging im Fluge und ruckzuck waren wir bei der Siegerehrung Naja, ganz so war es leider nicht. Wir hatten Sonne JA, aber leider auch einen kräftiges Schauerchen das uns etwas Zeit klaute. Die Siegerehrung war spannend, denn meistens konnten die Superergebnisse des ersten Laufs nicht wiederholt werden. Da ich mit der Heimat nur 88 Fahrpunkte im 2ten Lauf hingelegt hatte, habe ich meine Vereinskollegen schon um „Abbitte“ gebeten. Brauchte ich aber gar nicht. Es reichte auch in der Laufwertung zu Platz 1. Mit dem Hinweis, das wir uns in Witten auf der Nachtregatta wieder sehn fuhren wir gegen 18:45Uhr dann nach hause. 


coursenautic25.05.2017  SMC Gelsenkirchen

tut mir aufrichtig leid das ich so lange gebrauche habe um hier die Ergebnisse bekannt zu geben.

vor lange zeit waren die Ergebnisse der zweiten lauf heut in Gelsenkirchen normal an der Tagesordnung, heute habt ihr mir wieder überrascht wie schnell der Tabelle ändern kann.

Glückwunsch an alle die teilgenommen haben... ;-)

wir sehen uns wieder im Schleiden


KursHeim1730.04.2017  MSV Hürtgenwald

ich hoffe ihr seid alle gut nach haus angekommen...
um den Sonnenbrand zur kühlen und schön einkremen lassen

es gab nur ein einzige 100erte, als ich den Kurs vorgefahren habe, und euch gezeigt wie man fahren könnte, dache ich mir... hier muss man aufpassen, ihr sein mir treu geblieben und wir müssten nur ein stechen fahren

Glückwunsch an alle die teilgenommen haben... ;-)

wir sehen uns wieder im Gelsenkirchen